Luxus-Reisen: Wie man eine erschwingliche Luxusreise planen kann

Luxus Reisen

Wie oft verreisen Sie? Wenn Sie sich darauf freuen, bald Urlaub zu machen, sollten Sie jetzt Flüge buchen. Je früher Sie buchen, desto bessere Angebote erhalten Sie.

Reisen ist eine gute Möglichkeit, neue Orte zu entdecken und andere Kulturen kennenzulernen. Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen für eine Reise entscheiden. Manche wollen sich entspannen und von ihrem hektischen Leben abschalten, während andere die Welt sehen oder exotische Orte besuchen möchten. Was auch immer der Grund ist, Reisen war noch nie so einfach wie heute.

Es gibt viele Möglichkeiten, bei Flugtickets Geld zu sparen. Sie können sich zum Beispiel über Billigfluglinien wie Southwest Airlines, JetBlue Airways, Virgin America und Alaska Airline informieren. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Preise auf verschiedenen Websites zu vergleichen. Schließlich können Sie auch versuchen, Kreditkarten zu verwenden, die Flugmeilen oder -punkte anbieten.

Erschwingliche Luxusreisen bedeuten, das beste Leben zu führen, ohne die Bank zu sprengen. Ich denke, so kann man es am besten ausdrücken, denn ich weiß, dass wir alle hier sind, um eine schöne Zeit zu haben.

Und ja, Geld ist eine reale Sache. Wenn du kein Geld hast, wirst du nicht verreisen. Man muss also definitiv etwas Geld haben, um eine bezahlbare Reise zu machen. Aber es ist wie eine kreative Sache – man muss herausfinden, wie man sein Geld kreativ einsetzt, um die beste Zeit zu haben. Wenn man alles Geld der Welt hat, ist es sehr einfach, eine Reise zu buchen.

Es ist sehr einfach, in all diesen schicken Hotels zu übernachten und einen Privatjet oder ein Erste-Klasse-Ticket zu buchen. Es ist nicht schwer, sich einfach für diese Optionen zu entscheiden. Aber die kreative Herausforderung besteht darin, herauszufinden, wie man eine schöne Reise bezahlbar machen kann.Das ist also etwas, was ich persönlich sehr gerne mache. Ich möchte noch erwähnen, dass diesem Video auch ein Blogbeitrag und eine Arbeitsmappe angehängt sind, die Ihnen bei der Planung Ihrer bezahlbaren Luxusreise helfen.

Dieses Arbeitsbuch ist im Grunde mein Gehirn auf einem Blatt Papier. Ich möchte dich durch den Prozess führen, wie ein erschwinglicher Luxusreisender zu denken, ohne dass ich es für dich tun muss. Schritt Nr. 1: Überlegen Sie sich, was Sie im Urlaub am meisten lieben und genießen, und das wird Ihr Hauptelement sein. Das können schöne Hotels sein, ein schöner Sportwagen, ein gutes Restaurant, weil Sie gerne essen. Das ist etwas, das Sie auf jeder Reise tun müssen, weil Sie es lieben, egal was.

Das ist das Wichtigste, was Sie auf einer Reise tun können.

Ich zum Beispiel liebe es, in schönen Hotels zu übernachten, denn wenn ich nicht in einem schönen Hotel bin, ist es für mich keine bezahlbare Luxusreise. Also muss ich mir überlegen, okay, ich liebe es, in Hotels zu übernachten, was kann ich tun, damit Hotels für mich billiger werden. Hmm, also ich habe mich für Hotelkreditkarten angemeldet. Ich habe die Punkte erhalten, die mit dem Anmeldebonus verbunden sind.

Außerdem habe ich einen Status im Hotel. So bekomme ich zum Beispiel bei den Hilton-Marken jeden Tag ein kostenloses Frühstücksbuffet für mich und eine weitere Person, und das gibt mir auch das Gefühl von Luxus. In einem schönen Hotel zu wohnen, aufzuwachen und in diesem schönen Hotel zu frühstücken, das macht mich glücklich – das genieße ich. Denken Sie also an Dinge, die Sie wirklich glücklich machen und ohne die Sie nicht leben können.
Ich möchte anmerken, dass es nicht in Ordnung ist, wenn das, was Sie mögen, ein Privatjet ist, Sie aber noch nie in einem Privatjet geflogen sind. Das gehört nicht dazu. Sie müssen wirklich darüber nachdenken, was Sie eigentlich gerne auf Reisen tun, NICHT was Sie gerne auf Reisen tun würden, WENN Sie mehr Geld hätten. Denken Sie darüber nach, wie Sie im Moment reisen und was Sie am liebsten tun. Schritt Nr. 2: Überlegen Sie sich andere Dinge, die Ihnen Spaß machen, auf die Sie aber verzichten können; das wären Ihre sekundären Elemente.

Sekundäre Elemente bedeuten nicht, dass sie im Vergleich zu Ihrem primären Element weniger kosten.

Jemand könnte das Essen als primäres Element lieben und sein sekundäres Element könnte das Hotel sein. Bei mir ist es also genau umgekehrt. Ich liebe Hotels wirklich, das ist mein primäres Element. Mein Sekundärelement ist eigentlich das Essen, aber wegen des Ambientes. Ich mag Restaurants mit einer schönen Aussicht, einer gewissen Atmosphäre, Musik und ich unternehme auch gerne etwas, das ist Teil meines Urlaubs, ich sitze nicht nur im Hotel, sondern unternehme etwas.

Das Hotel ist also meine erste Wahl, meine beiden zweiten sind Aktivitäten und das Ambiente im Restaurant. Natürlich liebe ich es, gut zu essen, aber hier muss man anfangen, mit sich selbst zu verhandeln.Wenn Sie also wie ich sind und gerne in schicken Restaurants essen, aber nicht so viel dafür bezahlen wollen, dann müssen Sie sich überlegen, wie Sie das Erlebnis, in einem schicken Restaurant zu sein, genießen können, ohne den Preis zu bezahlen. Das geht, indem man Getränke an der Bar oder im Lounge-Bereich bekommt, vielleicht auch noch Häppchen dazu. Muss ich auf meiner Reise unbedingt in ein wirklich schönes Restaurant gehen, damit sie sich komplett anfühlt?

Nein. Würde ich das wollen? Wäre es schön, wenn es so wäre? Ja. Und was die Aktivitäten angeht, so ist es doch klar, dass man auf jeder Reise etwas unternimmt.

Der Unterschied besteht darin, dass es eine Mischung aus kostenlosen und bezahlten Aktivitäten gibt.

Ich würde also gerne mindestens eine wirklich schöne bezahlte Aktivität machen, das könnte etwas im Wert von hundert Dollar sein. Vielleicht gehe ich auf eine Jeep-Safari-Tour, das wäre doch cool. Aber muss ich das unbedingt machen? Nein.

Es gibt so viele kostenlose oder sehr preiswerte Dinge, die ich stattdessen oder zusätzlich machen könnte. Denken Sie an die Kosten, überlegen Sie, wie oft Sie dieses Element auf Ihrer Reise machen werden, und überlegen Sie, wie Sie kreativ sein können. Schritt #3: Recherchiere die verschiedenen Reiseziele, die dich interessieren, und finde heraus, ob sie preislich in deinem Rahmen liegen. Bevor wir überhaupt etwas recherchieren, müssen wir uns überlegen, wie viel Geld wir für die Reise ausgeben können. Ich denke, wenn es sich um zwei, drei oder vier Tage handelt, sollten es 500 Dollar oder weniger sein.

Mehr sollte es nicht sein, ich denke, das wäre zu viel Geld.

Ich weiß, wenn es vier Tage, fünf Nächte sind, dann ist das genug Zeit für einen richtigen Urlaub, z. B. nach Cancun oder so. Dann werden es vielleicht 800, 900 oder 1.000 Dollar, und es fängt an zu steigen. Ich habe das Gefühl, dass sich das Budget vieler Leute in einem Bereich von 1.000 bis 1.500 Dollar bewegt. Vielleicht fahren Sie nur einmal im Jahr in den Urlaub (was ich nicht hoffe – ich würde mich freuen, wenn Sie öfter in den Urlaub fahren), aber wenn Sie nur einmal im Jahr in den Urlaub fahren, haben Sie 1.000 bis 1.500 Dollar für die gesamte Reise zur Verfügung.

Ich denke, das ist sehr vernünftig, und so haben Sie etwas Spielraum, um zu entscheiden, wie viele Nächte Sie irgendwo bleiben können und wie hoch die Preise sind. Sagen wir also, dein Budget liegt bei 1.000 bis 1.500 Dollar. Wir werden das in das Arbeitsblatt eintragen, damit du weißt, wie viel Geld du zur Verfügung hast. Okay, du könntest zum Beispiel denken: „Ich möchte an den Strand gehen, das ist die Stimmung, die ich will.

Ich möchte mich hinlegen und eine Piña Colada am Strand trinken.“ Es gibt so viele Möglichkeiten, wohin man gehen kann.

Wenn du also die Idee hast: „Ich möchte an den Strand“, kannst du eine einfache Google-Suche durchführen und einfach nach Flugpreisen suchen. So fange ich immer an, ich schaue einfach, was es mich kostet, dorthin zu kommen. Für mich ist es nicht wichtig, wo ich im Flugzeug sitze. Natürlich möchte ich es bequem haben, aber es ist mir wirklich egal, wo ich sitze. Also möchte ich die Flugkosten so gering wie möglich halten.

Also zahle ich entweder bar, aber mit einem super günstigen Preisnachlass, oder ich zahle mit meinen Punkten, wobei ich auch hoffe, dass es nicht zu viel ist, weil ich in beiden Fällen nicht zu viel bezahlen möchte. Da ich also nicht zu viel für Flüge bezahlen möchte, werde ich mich sehr anstrengen, um die besten Flüge zu finden. Es ist also sehr wichtig, dass ich zum Beispiel, wenn ich mir verschiedene Reiseziele ansehe, dorthin gehe, wo der Flugpreis gut, sehr gut ist.

Dann werde ich dieses Reiseziel wahrscheinlich anderen vorziehen, und dann muss man auch über die allgemeinen Hotelpreise nachdenken, wie viel die Dinge kosten. Ein gutes Beispiel: JetBlue nimmt im Februar Flüge nach Key West, Florida, auf, und ich war sehr gespannt darauf. Ich habe nachgeforscht, die Flüge waren so gut, die Preise waren unglaublich.

Okay, ich fliege nach Key West, ich tue es. Ich ging schnell zu Expedia.com und sah, dass die Hotelpreise ASTRONOMISCH waren. Der Traum ist sofort geplatzt. So kann ich sehr schnell entscheiden, wohin ich gehen will, indem ich einfach eine Flug- und Hotelsuche durchführe.

Ich habe sofort eliminiert, dass Key West nicht in Frage kommt. Wenn Sie sich die Arbeitsmappe ansehen, werden Sie sehen, dass ich drei Spalten habe, in die ich jeweils ein Reiseziel eintragen kann, und dann habe ich sie nach Elementen aufgeschlüsselt. Wenn Ihr primäres Element, wie bei mir, Hotels sind, gebe ich also Hotels ein. Sekundär wären Aktivitäten und Ambiente in Restaurants.

Flüge passen da natürlich noch nicht rein, das kommt erst in Schritt vier.

Aber ich möchte Ihnen einen schnellen Weg aufzeigen, wie Sie schnell herausfinden können, ob ein Ort für Sie erschwinglich ist. Nachdem du die verschiedenen Reiseziele recherchiert hast, hast du herausgefunden, in welche du tiefer eintauchen willst, um zu sehen, ob deine Elemente tatsächlich in dein erschwingliches Luxusbudget passen. Erinnern Sie sich an das Budget, über das wir vorhin gesprochen haben? Es gibt eine Budgetspanne, in unserem Beispiel waren es 1.000 bis 1.500 Dollar. Da es also noch andere Dinge gibt, für die Sie bezahlen müssen, können wir nicht alle drei Elemente in der maximalen Spanne Ihres Budgets haben, denn das würde bedeuten, dass Sie Ihr Budget überschritten haben.

Sie haben kein Geld mehr. Das heißt, du musst noch für all diese zusätzlichen Dinge bezahlen und hast es einfach vergeigt. Ich hatte die Idee, dass Sie den höchsten Preis Ihrer Budgetspanne nehmen, in diesem Fall also 1.500 Dollar, durch die Gesamtkosten aller Elemente teilen und dann einen Prozentsatz ermitteln.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top